Návrat na hlavní stranu FRANCAIS POLSKI DEUTSCH ENGLISH ČESKY
 

Schloss in Bystřice pod Hostýnem

Das Schloss ist das bedeutendeste Denkmal der Stadt. Im ersten Hälfte des 15. Jhs. gründeten die Herren aus Tvorkov eine Festung. Die wurde das Vorschloss des späteren Schlosses, das sich Schritt zur Schritt nach lange Jahr gebaut wurde. Im Jahr 1594 zerstört Brand das Schloss und die Erneuerung wurde im Jahr 1616 von Václav Bítovský mit siener Frau Bohunka aus Víckov durchgeführen. Über Eintrittspforte gibt es Sie Schilde. Im 2. Hälfte des 18. Jhs. zerstört weiter Brand das Vorschloss. Später wurde das Schloss noch zweimal berichtigt. Das Schloss ist der Malerei von Jan Sviták aus der Jahr 1805 und Hanuš Schwaiger aus dem Ende des 19. Jhs. geschmückt. Im Sommermonat wird hier Ausstellungen und Konzerte der ernste Musik veranstalten. Zum Schloss gehört der ausgedehnte Schlosspark mit dem Marschall Loudon Denksäule.

Kulatý sál (Rundsaale) - ehemals wurden hier die kostbare Besuche empfangen. Heute ist dieser Saal zu den Kulturzwecken verfügen. Hier finden sich die Konzerte der ernste Musik und Vernissagen statt.

Sluneční hodiny (Sonnenuhr) - diese Uhr sind dem Werk von des Malers Hanuš Schwaiger. Die Gemälde stammen aus dem Anfang des 20. Jhs. und wurde nach Wünsch dem Schlossbesitzer, Baron Loudon, gemalen.

Öffnungszeit im Sommersaison:
Mo - Fr 8:00 - 16:00 Uhr.
Große Gruppen können sich anders besprechen.

KONTAKTADRESSE:

Zámek Bystřice pod Hostýnem
Pod platany 1
768 61 Bystřice pod Hostýnem
Czechia (CZ)

LOKALIZACE

WGS-84

  • Nördl. Br.: 49° 24´ 1.00¨
  • Ö. L.: 17° 40´ 43.00¨

ukázat na mapě

Hledej další objekty v okruhu do km

Satzart: Schloß
DATENAKTUALISIERUNG: Monika Mičulková (Beskydy-Valašsko, racr) org. 56, 01.06.2004 v 08:33 hodin
















Fulltext
Copyright 1998-2019 © infoSystem.cz,
součást prezentačního a rezervačního systému Doménová koule