Návrat na hlavní stranu FRANCAISPOLSKIDEUTSCHENGLISHČESKY
  Království perníku

Jüdische Ansiedlung [ Geschichte ]

Eine jüdische Ansiedlung aus der Mitte des 19. Jhts.

Die Stadt wurde 1941 von Nazis in ein Ghetto - Konzentrationslager vereandelt, durch welches 152 000 Juden aus ganz Europa durchgingen.
In Terezín (Theresienstadt) starben von dieser Anzahl 35 000 Personen, weitere 87 000 Personen wurden in die Vernichtungslager transportiert.
Am Friedhof sind etwa 9 000 Opfer begraben.
Das Museum des Ghettos wurde 1991 geöffnet.

LOKALIZACE


Satzart: Geschichte
DATENAKTUALISIERUNG: uživatel č. 685 org. 2, 22.03.2005 v 09:58 hodin
















Copyright 1998-21 © infoSystem.cz,
součást prezentačního a rezervačního systému Doménová koule